Veranstaltungen 2021

Talkrunde  " Wald und Zukunft"

Sehr geehrte Damen und Herren,
gerne möchte ich Sie und die Mitglieder des Hegeringes einladen zur Veranstaltungsreihe "Wald mit Zukunft", die der Klima-Treff vom 1.-4. Juli 2021 in der Biologischen Station anbietet. Mit im Programm: eine Talkrunde mit Graf Nesselrode, Forstamt, Forstbetriebsgemeinschaft und BUND, eine Ausstellung mit Bildserie "Klima wandelt Wald" und Videodoku "Böser Bube Borkenkäfer?", Kinder-Workshops zur Baumring-Analyse, Vorträge und Exkursionen zu Eitorfs Parkbäumen und zum Hüppelröttchen. Details: www.klimatreff.info/wald-mit-zukunft
 
Für unser Highlight, die Talkrunde am Freitag Abend (2.7.2021, 18.00 Uhr, Details s.u.), müssen wir wegen Corona um vorherige Anmeldung bitten.
 
Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.
Herzlichen Gruß
Wolfgang Rupprecht
für den Klima-Treff

Talkrunde „Wald mit Zukunft“

Freitag, 2. Juli 2021 ab 18 Uhr in der Biologischen Station

Wie können wir in Zeiten des Klimawandels unseren Wald schützen und nachhaltig nutzen?

Wälder brauchen Wasser. In den letzten drei Jahren haben wir hautnah erfahren, welch leichtes Spiel Schädlinge haben, wenn Bäume unter Trockenstress stehen. Vielerorts herrschte zudem höchste Waldbrandgefahrenstufe. Wälder sind in der menschgemachten Klimakrise aber nicht nur „Opfer“, sondern auch Teil der Lösung: Beim Wachsen speichern sie CO2 aus der Luft und mildern so die Klimaerhitzung ab. Ihr Holz kann als Baustoff klimaschädlichen Beton ersetzen oder als Möbelstück oder Dämmplatte über viele Jahrzehnte CO2 binden. In geringem Umfang können Stückholz, Pellets oder Hackschnitzel in der Wärmewende auch fossiles Heizöl und Erdgas ersetzen.

Der Klima-Treff bietet mit dieser Talkrunde eine Plattform für eine öffentliche Diskussion über die Frage: Wie können wir unsere – für viele Menschen auf dem Land auch identitätsstiftenden – Wälder im sich verändernden Klima schützen und gleichzeitig ihr Holz stofflich oder energetisch nachhaltig nutzen?

Auf dem Podium diskutieren der Großwaldbesitzer Graf von Nesselrode, der Vorsitzende der Forstbetriebsgemeinschaft Eitorf, Christoph Welz, der Leiter des Regionalforstamtes Rhein-Sieg-Erft, Stephan Schütte sowie der Vorstandssprecher der BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg, Achim Baumgartner.

Besuchen Sie unsere Talkrunde, stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie mit – in Präsenz in der Bio-Station (Anmeldung unter dialog@klimatreff.info) oder virtuell per Live-Streaming und Chat (Link: https://youtu.be/hyDzV3G1yFo

 

Weitere Angebote aus der Veranstaltungsreihe „Wald mit Zukunft“ (1.-4. Juli 2021) finden Sie unter:  www.klimatreff.info/wald-mit-zukunft

Jahreshauptversammlung KJS Rhein-Sieg e.V.

30. April 2021